Home / Bio-Garten / Starten von My Organic Vegetable Garden einige Tipps für den Anbau Ihrer eigenen Lebensmittel! Erste Episode – Bio-Garten

Starten von My Organic Vegetable Garden einige Tipps für den Anbau Ihrer eigenen Lebensmittel! Erste Episode – Bio-Garten



GEMÜSEGARTEN FÜR ANFÄNGER
Warum Garten, fragst du? Wenn Sie noch nie gartenfrisches Gemüse probiert haben (viele Leute haben es nicht!), Werden Sie von den süßen, saftigen Aromen und lebendigen Texturen begeistert sein. Es gibt absolut nichts Schöneres als frisches Gemüse, besonders wenn Sie es selbst anbauen – was Sie können!

In diesem Handbuch werden die Grundlagen des Gemüsegartens und der Planung hervorgehoben: Wie Sie den richtigen Standort für Ihren Garten auswählen, wie Sie den Garten mit der richtigen Größe erstellen und wie Sie das Gemüse für den Anbau auswählen.

WÄHLEN SIE DEN RICHTIGEN STANDORT
Die Auswahl eines guten Standorts für Ihren Garten ist absolut wichtig. Ein unterdurchschnittlicher Standort kann zu unterdurchschnittlichem Gemüse führen! Hier einige Tipps zur Auswahl einer guten Website:

Pflanzen Sie an einem sonnigen Standort. Die meisten Gemüsesorten benötigen mindestens 6 Stunden direktes Sonnenlicht pro Tag. Je mehr Sonnenlicht sie erhalten, desto größer ist die Ernte, desto größer das Gemüse und desto besser der Geschmack.
In guten Boden pflanzen. Die Wurzeln der Pflanzen dringen leichter in weichen Boden ein, sodass Sie einen schönen Lehmboden benötigen. Die Anreicherung Ihres Bodens mit Kompost liefert die benötigten Nährstoffe. Durch eine ordnungsgemäße Entwässerung wird sichergestellt, dass sich das Wasser weder oben ansammelt noch zu schnell abfließt.
Pflanze in einer stabilen Umgebung. Sie möchten nicht an einem Ort pflanzen, der bei starkem Regen überflutet werden kann, oder an einem Ort, der dazu neigt, stark auszutrocknen. Sie möchten auch nicht an einem Ort pflanzen, an dem starke Winde Ihre jungen Pflanzen umwerfen oder Bestäuber davon abhalten könnten, ihre Arbeit zu erledigen. Pflanzen Sie an einem Ort, der Goldlöckchen stolz machen würde.
WÄHLEN SIE EINE GRUNDSTÜCKGRÖSSE: STARTEN SIE KLEIN!
Denken Sie daran: Es ist besser, stolz auf einen kleinen Garten zu sein, als von einem großen frustriert zu werden!

Einer der häufigsten Fehler, den Anfänger machen, ist, zu früh zu viel zu pflanzen – viel mehr, als irgendjemand jemals essen oder wollen könnte! Planen Sie Ihren Garten sorgfältig, es sei denn, Sie möchten, dass sich Zucchini auf Ihrem Dachboden niederlässt. Fangen Sie klein an und bauen Sie nur das an, von dem Sie wissen, dass Sie es essen werden.

Ein großer Gemüsegarten für Anfänger ist etwa 16 x 10 Fuß (oder kleiner) groß und bietet Pflanzen, die leicht zu züchten sind. Ein Grundstück dieser Größe, das auf dem weiter unten auf dieser Seite vorgeschlagenen Gemüse basiert, kann eine vierköpfige Familie für einen Sommer ernähren, mit ein wenig Rest zum Einmachen und Einfrieren (oder zum Verschenken an eifersüchtige Nachbarn). .

Bio-Garten, Bio-Garten für Anfänger, Bio-Gartengestaltung, Bio-Gartengemüse, Bio-Garten-Dünger

#BioGarten #BioGartenfürAnfänger #BioGartengestaltung #BioGartengemüse #BioGartenDünger

source

Check Also

Pflanzung und Bewässerung von Gurkensämlingen – Bio-Garten

Gurkensämling pflanzen und gießen in Ihrem Haus wachsende Gurken auf dem Balkon Wir präsentieren unsere …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *